preload1 preload3 preload4 preload5 preload6 preload7 preload8 preload9

Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: https://nasendackel.de.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen. Wir haben für diesen Blog einstellt, dass die IP-Adresse automatisch auf 0 gesetzt wird.

Generell kann bei WordPress aus deiner E-Mail-Adresse eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar. Wir haben diese Funktion für diesen Blog deaktiviert.

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Du kannst aber auch bei einem Kommentar angeben, dass Deine Daten nicht in einem Cookie gespeichert werden. Dies ist auch die Voreinstellung.

Ansonsten verwenden wir nur technisch notwendige Cookies. Wir erheben keine Statistik mit Hilfe von Cookies.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Wir betten keine Inhalte von anderen Seiten ein.

Analysedienste

Wir verwenden Statify zur Auswertung der Seitenaufrufe. Statify speichert keine IP-Adresse, sondern nur vier Datenfelder (ID, Datum, Herkunft, Ziel). Diese Felder enthalten keine personenbezogenen Daten und werden nach zwei Woche gelöscht.

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstatt sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden

Regulär können in WordPress Besucher-Kommentare von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Wir verwenden jedoch kein SPAM-Erkennungs-Plugin und übermitteln somit keine Daten.

Deine Kontakt-Informationen